Eine frohe besinnliche Weihnachtszeit,

gab es in der Hammerschmiede, also gar nicht weit.

Der achte Weihnachtsmarkt fand dieses Jahr statt,

da waren die Besucherzahlen nicht allzu knapp.

Die Leute kamen von nah und fern,

denn den besonderen Flair mochten alle gern.

Froh und munter waren die Besucher auf dem ganzen Markt,

und keiner über die Kälte hat geklagt.

Täglich um 17 Uhr kam der Nikolaus vorbei,

und hatte für die Kinder auch viele kleine Säckchen dabei.

Zum Essen gab es wieder traditionell das gerupfte Schwein,

mit Semmel, Kraut und Schmand schmeckte es mehr als fein.

Neben dem roten Glühwein gab es einen weißen neu dazu,

an den Buden die Leute nicht kamen zu Ruh.

Auch wir waren natürlich dieses Jahr wieder mit dabei,

mit vielem süßen Allerlei,

Selbstgemachte Süßwaren waren bei uns zu kaufen,

zu bieten hatten wir genügend, da musste sich keiner raufen.

Süße Crêpes, Popcorn oder auch gebrannte Mandeln,

waren in unserem vielfältigen Sortiment vorhanden.

Natürlich alles von uns selbst gemacht,

das wäre ja gelacht.

Die Stimmung war einfach einzigartig und alle hatten ihren Spaß,

den stressigen Alltag für ein Wochenende man vergaß.

Nun wünschen wir euch weiterhin eine frohe Zeit,

und machen uns für die Lichternacht bereit.

 

Jennifer Ernst