Um das lange Warten am Weihnachtstag etwas zu verkürzen, fand dieses Jahr wieder das Warten aufs Christkind statt. Die mittlerweile schon zur Tradition gewordene Veranstaltung fand wie immer im Pfarrheim der Gemeinde statt. Dort konnten die Kinder sich mit lustigen Spielen die Zeit vertreiben, oder noch ein Geschenk für die Oma basteln. Anschließend besuchten wir gemeinsame die Kindermette. So verging die Zeit, welche es bis zur Bescherung zu überbrücken galt wie im Flug.

Dominik Bühler