Jedes Jahr laden wir Kinder von der dritten Klasse bis einschließlich 16 Jahre zu unserem „Grill und Film Openair“  in das Pfarrheim zu einem gemütlichen Abend ein.  Auch in diesem Jahr wurde das „Grill und Film Openair“ gut besucht. Fast sechzig Mädchen und Jungs wollten es sich nicht entgehen lassen, in einer großen Runde zu Grillen und danach gemeinsam einen Film auf einer großen Leinwand anzusehen.

Wir starteten mit dem Grillen der selbst mitgebrachten Grill-Köstlichkeiten. Die Gruppenleiter versorgten alle Teilnehmer mit selbstgemachten Salaten. Von Kartoffelsalat über Nudelsalat bis hin zum Couscous Salat, war für jeden etwas dabei. Die Jungs waren dabei für das Grillen verantwortlich, damit jeder gleich sein Fleisch frisch vom Grill genießen konnte. Nachdem alle Kinder und Gruppenleiter gestärkt waren, konnte es dann mit dem Film weitergehen. Die Auswahl war dabei sehr groß und so konnten die Kinder zwischen sechs unterschiedlichen Filmen einen auswählen. Schließlich entschieden wir uns für: „Alles steht Kopf“. Mit Süßigkeiten und Knabbersachen ausgestatten, konnten wir nun mit dem Film beginnen und ihn wie im Kino auf einer großen Leinwand ansehen.  Nach einem erlebnisreichen Abend wurden die Kinder auch schon von ihren Eltern abgeholt und freuen sich hoffentlich schon auf das nächste Mal.