Das Jugendwochenende vom 5. bis 7. März

war super – ist kein Scherz!

Wir sind nach Wessobrunn gefahren,

dort haben wird das Thema erfahren:

„Wild Wild West“         

das wird ein Fest!

Viele Spiele drinnen und auch draußen,

da können alle Kinder sausen.

Gummihupf, Seilspringen und Gestalten,

die Traumfänger durften wir behalten.

Nach dem Essen wird geputzt,

dafür wird der Küchendienst genutzt.

Jedes Mal ist ein andrer dran,

dafür gibt’s den Küchenplan.

Am Abend und am Morgen, wie immer,

gabs 'nen Impuls in einem Zimmer.

Der Gottesdienst am Sonntage,

der gehört dazu, ist keine Frage!

Mit Euch zusammen war es sehr schön,

wir freuen uns, wenn wir euch beim nächsten Mal wieder sehn!