Am 1. Dezember 2012 fand im letzten Jahr die Lichternacht der Pfarrjugend und der Ministranten in Christkönig statt. Mit vielen Geschichten, instrumentalen Musikstücken, Liedern des Chors, witzigen Texten, Rollenspielen, einem Tanz und einem Schattenspiel schafften es die Jugendleiter wieder einmal, die Stunde für Groß und Klein besinnlich und unterhaltsam zu gestalten. Natürlich halfen dabei auch die Kinder mit, die alles einstudiert haben. Die vielen Kerzen und Lichter, die in der ganzen Kirche aufgestellt waren, machten den Abend gemütlicher

und verhalfen zu einer beruhigenden Atmosphäre. Herr Pfarrer Krumm war auch da und sprach am Ende der Besinnung seinen Segen über uns aus. Nach der Messe standen noch alle gemütlich auf dem Kirchplatz an den aufgestellten Tischen und aßen Plätzchen oder tranken Punsch. Wem es zu kalt war, der konnte sich vor das Lagerfeuer stellen und noch ein wenig plaudern. Es war ein gelungener Abend und wir freuen uns schon auf nächstes Jahr.

 

Jessica H.

 

„Die Lichternacht ist eine einladende Veranstaltung
weit über den normalen Gottesdienstbesuch hinaus,
auch für kirchenfernere Interessierte.“

Andrea B.

 

„Ich gehe gerne zur Lichternacht, um
mich auf den Advent einzustimmen.“

Bettina V.

 

„Am besten haben mir der Schattentanz und der Sketch
von Jakob Tschech und Matthias Hitzler gefallen.“

Richard H.

 

 

„Ein tolles Ereignis, das zur besinnlichen Weihnachtszeit passt.“

Barbara F.